Über uns

Reiseapotheke

Was gehört in die Reiseapotheke?

Unterwegs ist alles schwieriger zu beschaffen. Eine gut sortierte Reiseapotheke reduziert den Stress.

Sie sollte enthalten:

  Utensilien
· Hygieneartikel
· Ersatzbrille
· Badesandalen
· Sonnenbrille, Sonnenhut
· Moskitonetz (in Malaria-Gebieten)
· Ohrenstöpsel, Ohrenwatte
· Fieberthermometer
· Spray zur Flächendesinfektion
· Präparate zur Wasserdesinfektion
· Einmalspritzen und Kanülen (nur für Länder mit schlechter medizinischer Versorgung)

  Verbandmaterial
· Sterile Kompressen
· Mullbinden
· Elastische Binden
· Pflasterstreifen
· Einmalhandschuhe

  Arzneien
· Individuelle Dauermedikation in ausreichenden Mengen
· Mineralstoff- und Vitaminpräparate (je nach Tätigkeit)
· Sonnenschutz- und Insektenabwehrmittel
· Malariaprophylaxe (je nach Reiseland)

  Mittel gegen:
· Bindehautentzündung
· gereizte, trockene Augen
· Erkältung: Fieber, Kopfschmerzen, Husten, Schnupfen, Halsschmerzen
· Kreislaufstörung
· Schlaflosigkeit
· Reisekrankheit
· Magen- Darmerkrankungen: Durchfall, Verstopfung, Blähungen, Sodbrennen
· Pilzerkrankungen
· Wunden und Verletzungen
· Blasen und Wundsein
· Allergie: Antihistaminika
· Insektenstiche
· Sonnenbrand